Telepeage - Mautbox für Frankreich



Kommen Sie schneller ans Ziel - Kaufen Sie jetzt eine Telepeage - Mautbox für Frankreich



Entspannt durch Frankreich mit unserer Mautbox reisen

Sie planen eine Reise in Frankreich oder müssen regelmäßig mit dem LKW französische Autobahnen durchqueren und fragen sich, wie Sie Mautgebühren in Frankreich am besten begleichen können? 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Maut in Frankreich zu bezahlen. Bei maut1.de finden Sie die richtige Lösung - nutzen Sie unsere Mautbox.

Und so funktioniert unser Mautgerät für Frankreich:

In nur 4 Schritten mit unserer Mautbox unkompliziert durch Frankreich fahren


Mautbox online bestellen

Bestellen Sie ein passendes Mautgerät für Ihr Fahrzeug –Motorrad/PKW, LKW oder Wohnmobil. Innerhalb von 1 bis 4 Werktagen wird Ihre Mautbox direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.


Mautgerät anbringen

Montieren Sie das Mautgerät neben dem Rückspiegel an Ihrer Windschutzscheibe. Die Mautbox ist sofort einsatzbereit!


Freie Fahrt genießen

Nutzen Sie Fahrspuren, die mit einem “t” markiert sind. Sie müssen kein Ticket ziehen, sondern können kontaktlos durch die Mautstationen fahren.


Rechnung per E-Mail

Wir buchen die Mautgebühren jeden Monat von Ihrem hinterlegten Zahlungsmittel ab. Per E-Mail erhalten Sie eine Übersicht der berechneten Mautgebühren.

Mautbox von maut1.de – Lösung für alle Fahrzeuge

Egal, ob Sie mit einem PKW, Wohnmobil oder LKW unterwegs sind. Mit der Mautbox von maut1.de können Sie ganz entspannt durch Frankreich reisen und die schönsten Seiten des Landes genießen.

✓ PKW & Zweirad Mautgerät

Für eine stressfreie Reise durch Frankreich mit PKWs und Zweirädern (ebenso Trikes und Quads) ist unsere Mautbox für Fahrzeuge bis 3 Meter Höhe perfekt. Und das Gute ist: Mit dem PKW-Mautgerät können Sie auch in Italien, Spanien und Portugal fahren, ohne an den Mautstationen anhalten zu müssen.

✓ Mautbox für Wohnmobile

Planen Sie eine Wohnmobiltour in Frankreich? Mit der Mautbox für Fahrzeuge über 3 Meter Höhe und 3,5 Tonnen Gewicht müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie vor Ort keine Maut bezahlen können. Mit der Mautbox von maut1.de haben Sie immer alles unter Kontrolle.

✓ LKW-Mautgerät

Wir haben die perfekte Lösung für Speditionen in Frankreich – unsere Mautbox für Lkw und Busse. Diese einfach zu bedienende Mautbox ermöglicht es Ihnen, die Mautgebühren für französische Autobahnen zu begleichen, ohne an jeder Abfahrt anhalten und bezahlen zu müssen. So können Sie sich auf die Fahrt konzentrieren und Zeit und Nerven sparen!

☛ Gut zu wissen - Maut Frankreich

  • Gewerbliche LKW >3,5t & Wohnmobile ab 3 m Höhe

Unsere maut1.de Mautgeräte für LKW und Wohnmobile können Sie für 5 europäische Länder nutzen: Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal!
Ein Gerät – fünf Länder!

  • PKW & Fahrzeuge bis 3 m Höhe

Unsere maut1.de Mautgeräte für PKWs können Sie für 5 europäische Länder nutzen: Italien, Frankreich, Spanien und Portugal sowie Kroatien (ohne Istrien)!
Ein Gerät – fünf Länder!

Weitere Informationen zu den Preisen der Maut in Frankreich

Die Mautbox von maut1.de - 5 Länder ab 22,90 € pro Jahr
Kann die Maut in Frankreich auf Reisen auch per Vignette beglichen werden? 
Nein, im Gegensatz zur Verpflichtung, eine E-Vignette oder Klebevignette wie in den Ländern Bulgarien, Tschechien oder Ungarn mitzuführen, gibt es für Frankreich keinerlei Vignette. Die Gebühr für die Maut wird auf französischen Autobahnen in Abhängigkeit von der gefahrenen Strecke an den jeweiligen Mautstationen fällig. Daher gibt es in Frankreich auch keine pauschale Abrechnung per Vignette. 

In manchen Gegenden von Frankreich wird die Maut auch in einem offenen System oder per FreeFlow-System abgerechnet, eine Übersicht haben wir für Sie auf Mautgebühren in Frankreich zusammengestellt:

  • Allgemeine Informationen zur Mautgebühr in Frankreich
  • Autobahnen
  • Tunnel
  • Brücken

FAQ – Häufige Fragen rund um die Maut in Frankreich

Die Maut in Frankreich wird an den Mautstellen – "Péages" – bezahlt. Das französische Autobahnnetz wird dabei von verschiedenen Gesellschaften betrieben (z.B. APRR im Osten oder ASF im Südwesten und Süden), welche die Autobahngebühren individuell festsetzen.

Bis auf einige Ausnahmen in Elsass/Lothringen, der Auvergne und Bretagne sowie Stadtautobahnen, ist die Benutzung der Autobahnen in Frankreich mautpflichtig. Die Autobahnen (A) sind blau (gebührenpflichtig), die Nationalstraßen (N) grün und die Départementstraßen (D) weiß gekennzeichnet (beide gebührenfrei). Zwei- oder mehrachsige Fahrzeuge sind grundsätzlich mautpflichtig in Frankreich.

Das betrifft
  • PKWs,
  • Motorräder,
  • Wohnmobile und LKWs.

Ohne Mautbox in Frankreich wird bei der Auffahrt auf die Autobahn ein Ticket gezogen, das bei der Ausfahrt bezahlt wird. Auf einigen Teilabschnitten wird an der Mautstation ein Pauschalbetrag erhoben und somit kein Ticket benötigt.

Abgerechnet wird die Maut in Frankreich nach gefahrener Strecke und Fahrzeugklasse bzw. Fahrzeuggröße, die folgendermaßen eingeteilt sind:

  • Klasse 1: Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht, Höhe bis 2 Meter.
  • Klasse 2: Fahrzeuge mit einer Höhe zwischen 2 und 3 Meter.
  • Klasse 3: Fahrzeuge mit 2 Achsen und einer Höhe ab 3 Meter.
  • Klasse 4: Fahrzeuge mit 3 oder mehr Achsen und zulässigem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen und einer Höhe ab 3 Meter.
  • Klasse 5: Motorräder (inklusive Beiwagen) und Trikes.

☛ Gut zu wissen

Die Fahrzeuge der Kategorien 1, 2 und 5 können unsere Mautbox in Frankreich aber auch in Italien, Portugal und Spanien nutzen. Fahrzeuge der Klasse 3 und 4 benötigen unsere Mautbox für große Wohnmobile.

Alle Fahrspuren in Frankreich, die mit einem “t” markiert sind, können zur automatischen Mauterfassung mit unserer Mautbox genutzt werden. An allen anderen Spuren können Sie in bar, oder mit Kreditkarte bezahlen. EC/Maestro-Karten werden nicht akzeptiert.

Alle Fahrspuren in Frankreich mit einem "t" können mit unserer Mautbox zur automatischen Mauterhebung genutzt werden. Mit der Mautbox von maut1.de müssen Sie kein Ticket ziehen, sondern können berührungslos durch die Mautstation fahren. So sparen Sie Zeit und Ärger beim Ziehen von Tickets.

Auf den sogenannten FreeFlow-Strecken in Frankreich (auch "Péage Flux Libre genannt) müssen Sie nicht mehr an Mautstationen anhalten und bar oder mit Kreditkarte bezahlen, Sie können einfach durch die Mautstellen (da sind schrankenlose Metallbögen, die die Autobahn überspannen) fahren ohne anhalten zu müssen. Bei der Durchfahrt wird das Kennzeichen des Fahrzeugs digital erfasst und die entsprechenden Gebühren elektronisch abgerechnet. 

Auch zur Nutzung des FreeFlow-Systems in Frankreich können Sie ganz komfortabel die Mautbox von maut1.de einsetzen, Sie sind damit automatisch mit Ihrem Kennzeichen registriert. 

Allen Autofahrern ohne Mautbox bleibt nach der Fahrt auf einer FreeFlow-Strecke nur eine Frist von 72 Stunden, um die Mautgebühr zu begleichen (online oder an speziellen Terminals an den Raststellen). 

Bereits im Betrieb ist das neue FreeFlow-System auf den Strecken: 

  • A79 zwischen Montmarault (Allier/Auvergne) und Digoin (Saône-et-Loire/Bourgogne). 
  • A4 (Paris-Strasbourg): Ausfahrt Boulay 

Bis 2027 soll das neue System laut dem französischen Autobahnbetreiber Sanef  auch auf der A13 installiert werden und somit alle Mautstationen auf der Strecke zwischen Paris und Caen überflüssig machen.

In Frankreich gelten teilweise andere Verkehrsregeln als in Deutschland. Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können haben wir in unserem Blog die wichtigsten Informationen zu den Verkehrsregeln, Strafen und Bußgeldern in Frankreich für Sie zusammengestellt.

☛ Tipp

Erfahren Sie unter Mautgebühren in Frankreich mehr über das Mautsystem in Frankreich.

Mautbox für Frankreich und weitere Länder

Wenn Sie mit Ihrem Auto durch Europa fahren, ist es erfrischend zu wissen, dass eine Mautgebühr je nach dem Fahrzeugtyp für fünf verschiedene Länder bezahlt werden kann. ItalienÖsterreichSpanien, Frankreich, Portugal sowie Kroatien (ohne Istrien) sind alle mit nur einer Box abgedeckt! 

Möchten Sie Ihre Mautgebühren in nur einer Fahrt bezahlen? Dann ist unsere Mautbox genau das Richtige für Sie!

Sie haben noch Fragen? In unseren FAQ finden Sie Antworten oder nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Weitere Tipps und Hinweise vom maut1.de Team sowie zusätzliche Reiseinfos für Ihren nächsten Urlaub finden Sie im maut1.de Blog.

Headerbild ©AA+W – stock.adobe.com

maut1 Newsletter
Jetzt bestellen