Mautbox (Go Box) für Österreich


Mit der Mautbox (Go Box) für Fahrzeuge über 3,5 t in Österreich schneller ans Ziel - Jetzt kaufen


Schnell ans Ziel mit unserer Mautbox für LKW und Wohnmobile für Österreich

Die Mautbox von maut1.de hat dieselben Funktionen wie die Go-Box aus Österreich. Der Vorteil unserer Mautbox ist, dass diese in mehreren Ländern einsetzbar ist. Die Go-Box für Österreich funktioniert hingegen ausschließlich in Österreich.

Planen Sie eine Wohnmobiltour oder eine gewerbliche Reise in Österreich? Dann sollten Sie sich über die Maut in Österreich informieren.
Die Maut in Österreich ist für alle Fahrzeuge obligatorisch, die auf öffentlichen Straßen unterwegs sind. Das gilt sowohl für PKWs als auch für LKWs und Wohnmobile. 

Bei maut1.de finden Sie die passende Lösung – sowohl für LKW-Fahrer als auch für Reisende mit einem Wohnmobil. Wenn Sie mit einem PKW oder Motorrad durch Österreich reisen möchten, empfehlen wir Ihnen eine E-Vignette von unserem Partner mautwelt.de

Für alle Reisenden, die mit einem Wohnmobile oder Fahrzeug über 3,5 Tonnen in Österreich unterwegs sind, ist unsere Mautbox für Wohnmobile genau das Richtige!

In 4 Schritten zur maut1.de Mautbox für LKW & Wohnmobile


Mautbox wählen

Wählen Sie einfach das entsprechende Mautgerät für Ihr Fahrzeug aus – LKW oder  Wohnmobil. Geben Sie Ihre Adresse an und innerhalb von ca.  2-3 Wochen wird die Mautbox direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.


Mautgerät montieren

Bringen Sie unsere Mautbox entsprechend der Anleitung an der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs an und fahren Sie einfach los – die Box ist sofort bereit zum Einsatz.


Freie Fahrt

Nutzen Sie die »Go«-Spuren, um ohne ein Stoppen durchfahren zu können und genießen Sie die freie Fahrt. So kommen Sie schneller und stressfreier ans Ziel!


Rechnung per E-Mail

Wir buchen die berechneten Mautkosten monatlich für Sie ab, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, diese selbst zu bezahlen.

Maut & Fahrzeuge in Österreich

In Österreich gibt es für alle Fahrzeuge, die auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, eine Mautpflicht. Diese Pflicht gilt sowohl für LKWs als auch für PKWs und Wohnmobile. 

✓ Vignette für PKW

Die Maut auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen wird seit 1997 für PKWs und alle Fahrzeuge bis einschließlich 3,5 Tonnen über eine Vignette zeitabhängig abgewickelt. Es gibt eine 10-Tages, eine 2-Monats, oder eine Jahresvignette. Die Vignette muss bei der Auffahrt auf die Autobahn oder Schnellstraße bereits korrekt angebracht sein, ansonsten drohen empfindliche Strafen von mindestens 120 €. Seit einiger Zeit gibt es in Österreich zusätzlich zur Vignette zum Aufkleben auch eine digitale Vignette.

Eine E-Vignette für die Reise mit einem PKW können Sie ganz unkompliziert unserem Partner mautwelt.de bestellen.

✓ Mautbox für LKWs & Wohnmobile

Fahrzeuge über 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht, wie große Wohnmobile oder LKW, müssen in Österreich eine Mautbox oder Go-Box zur Mauterfassung nutzen. Die Maut für große Fahrzeuge wird Go-Maut genannt.
Mit unserer Mautbox für Fahrzeuge über 3 Meter Höhe wird während der Fahrt auf der Autobahn oder Schnellstraße die Maut vollautomatisch erfasst und abgewickelt. So sparen Sie Zeit und Geld, ohne sich an den österreichischen Mautstationen anhalten zu müssen.  

Bestellen Sie jetzt die Mautbox von maut1.de für LKWs oder Wohnmobile und bezahlen Sie kontaktlos alle gängigen Mautstellen in Österreich!

Hinweis für Wohnmobile: Seit 1. Dezember 2023 wird für die Berechnung der Mautpflicht in Österreich nicht mehr das höchste zulässige Gesamtgewicht (hzG) sondern die technisch zulässige Gesamtmasse (tzGm) zugrunde gelegt. So entscheidet künftig die technisch zulässige Gesamtmasse (tzGm) darüber, ob ein Fahrzeug der Vignettenpflicht bzw. Streckenmaut (bis 3,5 Tonnen tzGm) oder der GO-Maut-Pflicht (mehr als 3,5 Tonnen tzGm) unterliegt. 

Übergangsfrist bis 31. Januar 2029: Für alle Fahrzeuge die vor dem 1. Dezember 2023 

  • mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 Tonnen erstmalig zum Verkehr zugelassen wurden sowie 
  • mit einem höchst zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,5 Tonnen festgelegt wurden, 

gilt bis 31. Januar 2029 weiterhin die Vignettenpflicht und Streckenmaut für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen (tzGm) nach (§ 33 Abs 18 Z 8 BStMG).

☛ Gut zu wissen

  • Auf baulich besonders kostenintensiven Strecken müssen Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen eine gesonderte Streckenmaut kaufen. 
  • Fahrzeuge über 3,5 Tonnen können diese Sondermauten mit unserer Mautbox / Go-Box elektronisch bezahlen. Selbst an den Sondermautstrecken, bei denen PKW-Nutzer stehenbleiben und bezahlen müssen, können Sie langsam durch die Mautstation fahren und die Schranke öffnet sich. Im Nachgang verrechnen wir die Mautkosten über Ihr hinterlegtes Zahlungsmittel.

Weitere Informationen zu Maut und Gebühren in Österreich

Wenn Sie regelmäßig in europäischen Ländern unterwegs sind, dann ist eine Mautbox genau das Richtige für Sie. Mit unseren Mautgeräten können Sie bequem Ihre Mautgebühren bezahlen - ohne langes Anstehen! 

Bestellen Sie noch heute Ihre Mautbox und sparen Sie Zeit und Nerven an allen Mautstellen!


Mauttarife für Vignette und Go Maut in Österreich

✓ Mauttarife Vignette

Bei der Vignette wird unterschieden zwischen der Fahrzeugart: Motorrad, PKW und der Gültigkeitsdauer: 10-Tages-Vignette, 1-Monats-Vignette und Jahresvignette.

✓ Mauttarife Go Maut

Die Höhe der Go Maut hängt von der gefahrenen Strecke, der Anzahl der Achsen Ihres Fahrzeugs, sowie der Schadstoffklasse (EURO 0-VI) ab. Die Maut wird teurer, je weiter man fährt, je mehr Achsen das Fahrzeug hat und je niedriger die EURO-Emissionsklasse ist. Seit 2017 gibt es zusätzlich einen Aufschlag für verkehrsbedingte Lärmbelastung. Darüber hinaus ist die Maut nachts (zwischen 22:00 und 05:00 Uhr) etwas teurer als tagsüber.

Auf den Sondermautstrecken: 

  • A 9 Gleinalm- bzw. Bosrucktunnel (Pyhrn Autobahn) 
  • A 10 Tauern- und Katschbergtunnel (Tauern Autobahn) 
  • A 11 Karawankentunnel (Karawanken Autobahn) 
  • A 13 Brennerpass (Brenner Autobahn) 
  • S 16 Arlberg Straßentunnel (Arlberg Schnellstraße) 
  • A 12 Inntal Autobahn Staatsgrenze bei Kufstein bis Knoten Innsbruck-Amras 
gilt ein erhöhter Tarif. 

Reisehinweis: Von April bis November 2024 ist der Arlbergtunnel für Sanierungsmaßnahmen gesperrt.

Die digitale Streckenmaut für die Sondermautstrecken A9, A10, A11, A13 und S16 können Sie einfach online im Voraus bei unserem Partner mautwelt.de erwerben.

FAQ - Häufige Fragen rund um die Maut in Österreich

Der Fahrer muss hier zusätzlich die Anzahl der Achsen angeben. Nur gewerblich genutzte Fahrzeuge müssen die Achsanzahl einstellen. Wenn Ihr Fahrzeug als gewerblich genutztes Fahrzeug zugelassen ist, müssen Sie bei jeder Fahrt in Österreich prüfen, ob die aktuelle Einstellung korrekt ist. Zum Überprüfen der Achsanzahl drücken Sie kurz den Taster an der Mautbox. Die aktuelle Einstellung leuchtet auf. Um die Achsanzahl zu verändern, drücken Sie so lange auf den Taster, bis die nächste Achszahl aufleuchtet. Wenn die korrekte Achszahl eingestellt ist, können Sie losfahren.

Sie erhalten mit Ihrer Lieferung eine Fahrzeugdeklaration. Bei der Fahrzeugdeklaration handelt es sich um ein Schreiben mit relevanten Fahrzeugdaten. In Österreich sind Sie verpflichtet, dieses Dokument mit sich zu führen und bei Kontrollen vorzuzeigen.

In Österreich müssen Sie bitte immer auf den "Piepton" achten. Wenn die Box keinen oder 4 "Pieptöne" abgibt, müssen Sie sich innerhalb 5 Stunden / 100km an einem GO-Point melden, um die Nachzahlung der Maut zu leisten.

Die „Go-Box“ ist die Österreichische Mautbox und wird direkt von der ASFiNAG vertrieben. Die Go-Box aus Österreich ist für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen und nur für Österreich funktionell. Unsere Mautbox von maut1.de ist für weitere Länder geeignet. Eine Box – Mehrere Länder! 

Die PKW-Mautbox ist für Spanien, Portugal, Frankreich, Kroatien, Italien, genau die richtige Begleitung. Die PKW-Mautbox ist nicht für Österreich geeignet. In Österreich benötigen Sie mit einem Fahrzeug unter 3,5 Tonnen eine Vignette für die Maut. 

Die Wohnmobil Mautbox funktioniert für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen und ersetzt somit die österreichische Mautbox „Go-Box“ komplett. Zusätzlich ist auch unsere Mautbox für Wohnmobile (Fahrzeuge über 3,5 Tonnen) für Spanien, Italien, Portugal, Frankreich und Kroatien verwendbar.

Mautbox (Go Box) für Österreich und weitere europäische Länder

Sind Sie auf der Suche nach einer effizienten Möglichkeit, die Mautgebühren zu begleichen? Mit der Mautbox von maut1.de können Sie alle Ihre Mautkosten für verschiedene Länder auf einmal bezahlen! ItalienSpanienFrankreich, Portugal und Kroatien (ohne Istrien) sind alle mit nur einem Klick abgedeckt!

Sie haben noch Fragen? In unseren FAQ finden Sie Antworten oder nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Wenn Sie mit dem PKW durch Österreich reisen, empfehlen wir Ihnen eine E-Vignette unseres Partners mautwelt.de zu bestellen.

Weitere Tipps und Hinweise vom maut1.de Team sowie zusätzliche Reiseinfos für Ihren nächsten Urlaub finden Sie im maut1.de Blog.

Headerbild ©egon999 – stock.adobe.com

maut1 Newsletter
Jetzt bestellen